Tudor
Tudor

Tudor entstammt der Feder von Jan Kirschner und ist ein taktisches Euro-Spiel für 2 bis 4 Kennerspieler ab 12 Jahren mit sehr hoher Variabilität. Das gesamte Spiel zieren Dennis Lohausens mit meisterlicher Hand gezeichneten Illustrationen, der dafür bekannt ist, seine Projekte sorgsam zu wählen und nur zu bebildern, was ihm persönlich gefällt.

Ihr seid Emporkömmlinge am Hofe König Heinrich VIII und versucht, die Mitglieder Eurer Familien in einflussreiche Ämter zu bringen. Setzt die höfischen Künste ein und bedient Euch Eurem Einfluss wie Eurer Hinterlist. Sammelt Amtsringe, um die Macht des Staates auf Eurer Seite zu haben und bringt die Mitglieder Eurer Familie in die höchsten Ämter!

Je nachdem, an welchen Fingern Eurer Hand Ihr die Siegelringe tragt, werden die einzelnen Aktionen in den Audienzzimmern der Lords für Euch verstärkt. Geht taktisch vor und nutzt Eure so gewonnenen Vorteile weise, um Eure Gegenspieler aus deren Ämtern zu verdrängen und Euren Einfluss am Hof weiter zu steigern. Denn nur, wenn Ihr nach dem Tod von Heinrichs letzter Frau, der das Spielende bedeutet, das meiste Prestige gesammelt habt, steigt Ihr in den Hochadel auf und gewinnt das Spiel.

Quelle: Corax Games

Latest News

No items found.

Latest Images

No items found.

Latest Videos

No items found.

Lost Password